Ihr Warenkorb
keine Produkte

Gescheiterte Flucht

Art.Nr.:
176.805
Lieferzeit:
sofort lieferbar sofort lieferbar
14,95 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Michael Meinert: Gescheiterte Flucht

Hochwald-Saga I

 

Paperback, 420 Seiten, Format 13,5 x 20,5 cm
 
Art.-Nr. 176.805 / ISBN 978-3-942258-05-0

 
Schlesien, um 1850. Oberförster Albert Grüning lebt zurückgezogen hoch oben im Wald. Erfolgreich verjagt er mit seiner ungehobelten Art jeden, der in seine Einsamkeit vorzudringen wagt. Doch als zunächst ein Wilddieb und wenig später die junge Rahel von Bredow in seinem Forst auftauchen, ist es um seine Ruhe geschehen. Seine Vorgesetzten setzen ihn wegen des Wilddiebs unter Druck. Gleichzeitig muss er sich eingestehen, dass die gottesfürchtige Rahel für ihn mehr als nur eine Sommerfrischlerin ist. Und dann erscheint auch noch ein Feind aus seiner verdrängten Vergangenheit im Forsthaus. Ist seine Flucht vor Gott und der Vergangenheit gescheitert? Aber so schnell gibt Grüning nicht auf ...

Die Hochwald-Saga spielt in der schlesischen Grafschaft Glatz und der Provinzhauptstadt Breslau. Über drei Generationen, von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zum Ende des Ersten Weltkriegs, wird die wechselvolle Geschichte einer eng mit den schlesischen Wäldern verbundenen Familie erzählt.

Leseprobe 978-3-942258-11-1 Leseprobe (PDF, ca. 0,25 MB)

Rezension und Autorengespräch bei buecheraendernleben
Rezensionen bei NIMM UND LIES



 


Foto: © Michael Meinert

    

Michael Meinert wurde 1979 in Datteln geboren. Er ist verheiratet und lebt noch in seiner Heimatstadt. Schon als Kind fand er zum Glauben an Jesus Christus. In der Hochwald-Saga, in der er tiefgehende und aktuelle Glaubensthemen mit der Handlung verwebt, entführt er die Leser ins historische Preußen.

Titel von Michael Meinert

 

5 5
Kundenrezensionen
5 von 5 Sternen!
Verfasser:
Datum:

05.04.2014
Das Buch nimmt uns mit in das Jahr 1849. Im Süden von Schlesien lebt Oberförster Grüning, von den Dorfbewohnern auch der einsame Sonderling aus ...
Zur Rezension
5 von 5 Sternen!
Verfasser:
Datum:

30.03.2014
"...wenn Sie vor Gott davon laufen, dürfen Sie sich nicht wundern, wenn Seine Geschenke Sie nicht erreichen..." Wir schreiben das Jahr 1849. ...
Zur Rezension
5 von 5 Sternen!
Verfasser:
Datum:

30.03.2014
Mit einem tiefen Seufzer der Zufriedenheit tauche ich aus dem Jahre 1850 wieder in der Realität auf und verlasse bedauernd den Wölfelsgrund in ...
Zur Rezension
5 von 5 Sternen!
Verfasser:
Datum:

29.03.2014
Im Hochwald in Schlesien, nahe der Provinzhauptstadt Breslau, lebt 1850 der Oberförster Albert Grüning. Durch seine grobe und ungehobelte Art ist ...
Zur Rezension
5 von 5 Sternen!
Verfasser:
Datum:

29.03.2014
Schlesien, um 1850. Oberförster Albert Grüning ist tief in seinem Herzen verbittert, verletzt und unglücklich. Ihn plagen tiefe Schuldgefühle, vor ...
Zur Rezension

Ihre Meinung